Innospire Group

Datenschutz

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr damit verbundenes Interesse an unserem Unternehmen. Die Webseite wird betrieben durch die Innospire GmbH, Nürnberger Str. 39, 01187 Dresden, E-Mail: info@innospire.net, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Dresden unter HRB 34205. Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung sowie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung von https://innospire.net informieren. Eine Verarbeitung stellt hierbei im Grunde jeder Art und Weise des Umgangs mit dieses Daten dar. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitung

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist („Bestandsdaten“). In diesem Fall beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten darauf, Ihnen unser Webangebot bereitzustellen und Ihnen die Inanspruchnahme zu ermöglichen, dann liegt diese Verarbeitung in diesem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Automatische Speicherung von Protokolldaten

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Daten werden temporär in sogenannten Logfiles gespeichert und sind für uns erforderlich um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Erfasst werden dabei die folgenden Informationen:

  • IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage;
  • Inhalt der Aufforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode;
  • übertragene Datenmenge;
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL);
  • verwendeter Browser;
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche;
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung liegt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO in unserem berechtigten Interesse. Dieses folgt aus dem oben genannten Zweck zur Bereitstellung, Stabilität und Sicherheit unserer Webseite.

Verwendung von Cookies

Die Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und ein Wiederkennen bei einem nachfolgenden Besuch ermöglichen. Dies geschieht mittels einer Cookie-ID, einer eindeutig identifizierbaren Nummer, die viele Cookies verwenden.

Durch den Einsatz der Cookies wird eine nutzerfreundlichere Nutzung unserer Internetseite ermöglicht. Zu Beginn des Besuchs dieser Website werden Sie gefragt, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Oder Sie schließen Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus. Weiterhin können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Sollten Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen oder diese in Ihrem Browser deaktiviert haben, kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein.

Kontaktmöglichkeit über unsere Webseite

An verschiedenen Stellen der Webseite ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse oder über das bereitgestellte Kontaktformular möglich. Es findet hierbei eine Speicherung der freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten, insbesondere der E-Mail-Adresse selbst, statt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Anfrage verwendet.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor der Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Eine Löschung der Daten erfolgt nach Wegfall des Zweckes oder Beendigung der Kommunikation. Erfolgt im Zuge der Kommunikation ein Angebotsprozess, werden die verarbeiteten Daten nach Ablauf der hierfür vorgesehenen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Falls anschließend ein Vertragsverhältnis entsteht, werden die hierfür notwendigen Daten weiter gespeichert.

Die Verarbeitung der Daten basiert dabei auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO; unser berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten liegt in der Durchführung des Kontaktes. Sollte anschließend ein Vertrag zustande kommen, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO Rechtsgrundlage für die weitere Speicherung Ihrer Daten zur Vertragsdurchführung.

Online-Bewerbung über unsere Webseite

Wenn Sie sich auf der Unterseite „Karriere“ auf eine unserer Stellenausschreibungen bewerben, verarbeiten und speichern wir die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten zum Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis. Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung im Zusammenhang stehen. Dies können allgemein Daten zu Ihrer Person (wie Name, Anschrift, Telefonnummer und Emailadresse), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein (insbesondere durch den beigefügten Lebenslauf) oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

Wir speichern Ihre Daten dabei solange, wie dies über die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Darüber hinaus können wir bei einem nicht zustande kommenden Beschäftigungsverhältnis Ihre Daten weiterhin speichern, soweit dies zu Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Die Bewerbungsunterlagen werden zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung liegt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in der von Ihnen im Bewerbungsformular erteilten Einwilligung zum Zweck der Bewerbung in unserem Unternehmen. Zudem verarbeiten wir Ihre Daten zum Zwecke der Begründung oder Durchführung eines Beschäftigungsverhältnisses (Durchführung Bewerbungsprozess sowie ggf. eine Vertragsanbahnung/Begründung eines Arbeitsverhältnisses) auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO in Verbindung mit § 26 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Dauer der Speicherung

Ihre angegebenen Daten zur Herstellung des Kontakts werden von uns so lange gespeichert, wie der Kontakt zwischen Ihnen und https://innospire.net besteht. Falls anschließend ein Vertragsverhältnis entsteht, werden die dafür notwendigen Daten weiter gespeichert. Ansonsten werden Ihre Daten nach dem Wegfall des Zweckes zu dem sie verarbeitet wurden, gelöscht. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO, bzw. Art. 6 Abs. 1 S.1 f) DSGVO, da auf unserer Seite eine berechtigtes Interesse besteht, Sie persönlich und individuell kontaktieren zu können. Sollte anschließend ein Vertrag zustande kommen, ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO Rechtsgrundlage für die weitere Speicherung Ihrer Daten zur Vertragsdurchführung.

Datenverarbeitung durch implementierte Plug-Ins

1. Social Media Links

Wir nutzen auf unserer Webseite Verlinkungen auf das Netzwerk Facebook. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seiten des jeweiligen Netzwerkes weitergeleitet, d. h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, wird nach dem Anklicken trotzdem z.B. die IP-Adresse an den Anbieter übermittelt. Informationen zum Umgang mit den personenbezogenen Daten bei Besuch oder Nutzung dieser Netzwerke sind den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter zu entnehmen.

Die Datenschutzbestimmungen von Facebook, betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, sind unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ zu finden. Facebook hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

2. Google Webfonts

Diese Seite nutzt die Google Webfonts. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Um die angezeigten Schriftarten und -effekte zu laden, stellt Ihr Browser dafür eine direkte Verbindung zu den Servern von Google in den USA her.

Dabei erhebt Google personenbezogene Daten. Diese umfassen zumindest Ihre IP-Adresse, sowie weitere Gerätedaten und Softwareinformationen. Diese Informationen nutzt Google um ein Webseitenübergreifendes Tracking vorzunehmen und dabei pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Eine Verknüpfung zu anderen personenbezogenen Daten, wie Namen, oder Adresse findet grundsätzlich nicht statt, jedoch ist diese Möglichkeit nicht gänzlich auszuschließen.

Für die Nutzung des Plug-Ins ist dies unumgänglich und wir besitzen keinen Einfluss auf die von Google durch Google Webfonts erhobenen Daten. Falls Sie dies verhindern möchten, können Sie die unter dem nachfolgenden Link gelisteten Plug-Ins installieren: https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_21q.htm. Damit schränken Sie die Erhebung von Daten durch Google ein.

Weitere Informationen zu Google Webfonts und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://policies.google.com/terms?hl=de) von Google.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

Links zu anderen Webseiten

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten (sog. externe Links). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Webseiten die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Klick auf einen Link einer anderen Webseite anderen Datenschutzbestimmungen unterfallen. Wir haben keinen Einfluss auf die dortige Datenverarbeitung.

Datensicherheit

Sämtliche bei uns oder etwaigen Auftragsverarbeitern gespeicherten Daten werden unter Anwendung aktueller Sicherheitsstandards gegen unbefugten Zugriff, Verlust und Veränderung geschützt. Hierzu werden umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen mit einem Standard angewendet, der mindestens den gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Ihre Rechte als Betroffener

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit über die folgende E-Mail Adresse info@innospire.net, wenn Sie Informationen über die Datenerhebung wünschen oder ein Ihnen zustehendes Recht als Betroffener geltend machen möchten.

Recht auf Auskunft

Sie haben nach Art. 15 DSGVO das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen und gespeicherten Daten zu erkundigen. Dies beinhaltet das Recht auf Auskunft über die Daten selbst, deren Herkunft, die Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

Recht auf Berichtigung oder Löschung

Sie haben nach Art. 16 DSGVO das Recht, eine unverzügliche Richtigstellung oder Vervollständigung, Sie betreffender personenbezogener Daten von uns zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht eine unverzügliche Löschung Ihrer Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben nach Art. 18 DSGVO unter Umständen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen.

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können von Ihnen erteilte Einwilligung, zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen, jederzeit widerrufen.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie können gemäß Art. 21 DSGVO der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Ihre Daten werden dann nicht mehr verarbeitet.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht, bereitgestellte personenbezogene Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Weiterhin können Sie die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Datenschutzrechts ist die:
Firma: Innospire GmbH
Anschrift: Nürnberger Str. 39, 01187 Dresden
Telefon: +49 (0) 1624829955
E-Mail: info@innospire.net

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.